FAQ

  1. Was ist HISBUS?
    HISBUS ist ein Projekt der Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH (DZHW). Befragungen werden beispielsweise von Ministerien, dem Deutschen Akademischen Austausch Dienst (DAAD), dem Deutschen Studentenwerk (DSW) und anderen in Auftrag gegeben.
    Das "HIS" im HISBUS steht für Hochschul-Informations-System aus welcher das DZHW hervorgegangen ist, die Silbe "BUS" dafür, dass verschiedene Themenkomplexe in einem behandelt werden können. Die Themen des HISBUS kommen aus der Hochschul- und Bildungspolitik. Weitere Informationen finden Sie im Bereich ÜBER HISBUS.
  2. Zu welchen Themen erfolgen die Befragungen?
  3. Wer beauftragt die Befragungen?
  4. Wie lange dauert eine Befragung?
  5. Was habe ich von der Teilnahme?
  6. Wie komme ich an die Ergebnisse der Befragungen?
  7. Warum muss ich mich anmelden, um an der Befragung teilzunehmen?
  8. Ich bin ein "untypischer Student" bzw. eine "untypische Studentin". Warum sollte ich trotzdem teilnehmen?
  9. Wie ist es um Datenschutz und Datensicherheit bestellt?
  10. Wie kann ich mich abmelden?
  11. Ich stelle während einer Befragung fest, dass ich keine Zeit habe, sie zu beenden. Kann ich die Befragung später fortsetzen?
  12. Was ist das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW)?

 

Sollten Sie Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail. Wir melden uns dann in Kürze bei Ihnen.

 


Quelle: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH
http://www.hisbus.de/faq
© Copyright 2019 by Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH, Lange Laube 12, 30159 Hannover,
Tel.: 0511 450670-0, Fax.: 0511 450670-960, E-Mail: